Home
Zustell-Dienst
Fotoalbum
Blumensträuße
Tischschmuck
Fotoalbum Leistungss
Erinnerungsservice
Service
Trauerfloristik
Thementage Danke
Symbolformen - Herz
Sargschmuck
Urnenschmuck
Kränze
Kreuz
Gestecke, Kissen
Raum und Weg
Sträuße
Büroservice
Dekorationsservice
Fotos Advent 2014
 Advent 2013 Diashow
Advent 2012 Diashow
Advent 2011 Diashow
Advent 2010
Advent 2016
Impressum
Sitemap
Interessante Links
Gästebuch

Der Trauerkranz

 

 


 

 

Seit alten Zeiten ist es eine gute Tradition, den Trauerkranz an die Gräber zu stellen. Dem Trauerkranz zur Beerdigung kommt aus Gründen der Pietät eine ganz besondere Bedeutung zu. Er ist ein wunderbares Zeichen der Anerkennung und Verbundenheit und bringt den Hinterbliebenen auch diese Botschaft. Der Kranz ist jedoch nicht nur ein Ausdruck der Verbundenheit sondern er spendet zudem Trost in den schweren Stunden der Trauer. Die ringförmige Darstellungen der meisten Trauerkränze haben keinen Anfang und kein Ende sie sind aus diesem Grund ein Symbol für die Unendlichkeit. Es zeigt zudem das Symbol des Ringes und der Verbundenheit, auch wenn das irdische Leben sich vollendet hat. Auch das Verständnis und eine Verbundenheit mit den Hinterbliebenen des Verstorbenen zeigt ein Trauerkranz. Zudem ist er ein würdevolles Zeichen zur Ehrung des Verstorbenen. Mit Hilfe des Trauerkranzes kann man diesem Menschen auf dem Friedhof eine ganz besondere letzte Ehre erweisen.

Mit dem Kauf eines Trauerkranzes werden die meisten Menschen in der Regel überrascht. Meist ist es dann der Fall, wenn sie selbst Trauernde sind, oder auch weitere Verwandte, einen guten Freund oder einen Kollegen zur Beerdigung begleiten müssen.

Trauerkranz Gestaltung

Trauerkränze können sehr aufwendig oder schlicht gestaltet sein. Die gebräuchlichen Trauerkränze sind ringförmig in einer Größe von 50 bis 80 Zentimetern gebunden. Es gibt auch größere Exemplare, doch diese werden meist bei Staatsbegräbnissen oder Kranzniederlegungen an Denkmalen verwendet.

Tannen oder anderen Koniferen ist das Grundmaterial aus dem die meisten Trauerkränze gewickelt werden. Daraus ergibt sich sie der markante grüne Grundton des Kranzes. Nach der Vorgabe des Bestellers kann das Aussehen der Kränze durch den individuell gewünschten Blumenschmuck vielfältig variieren. Auf unserer Seite sehen Sie Vorschläge für die Trauerkranzgestaltung. Einige sind rundherum mit bunten Blüten gesteckt, andere sind sehr schlicht. Der klassische Trauerkranz wird mit rot - weißen (sehr oft Lilien und Rosen) Blumenschmuck auf einer Seite, der so genannten Kopfgarnierung ausgeschmückt.

 

 

Für diese Blumenausgestaltung vom Trauerkranz werden häufig Calla und Lilien gewählt. Der Trauerkranz wird nach Ihren Wünschen ausgestaltet und auch Gerbera, Nelken, Rosen und Chrysanthemen sind hierfür sehr beliebt. Trauerkränze sollten im Idealfall auch zur Jahreszeit passen. Ein passender Kranz fügt sich ganz einfach harmonisch in das Gesamtbild am Grab ein. Zur Winterzeit ist die Auswahl an Blumen nicht so groß, dann könnten Flechten, Zapfen oder Moose eine wunderbare Ergänzung zum

 

 

Trauerkranz sein.


 

Die klassische Form, mit weißen Blumen hebt sich

farblich stilvoll vom Grün des Trauerkranzes ab.

 

Die Bedeutung der Blumenfarbe weiß drückt auch die Ehrlichkeit und die Unschuld aus.

Helle Farben lassen selbst dunkle Trauerhallen noch ein wenig leuchten und dies ergibt eine beruhigende Wirkung.

Heutzutage ist es ganz nach dem Geschmack des Bestellenden natürlich auch möglich, Trauerkränze mit einem ganz bunten Blumenschmuck und auch Ton in Ton farbig abgestimmte Blumen zu bestellen.

Kleine Der Blumenladen  | info@kleine-der-blumenladen.de